Maennersache – menthing

Februar 9, 2012

CHRIST & WELT – Monika EBELING: „Der Mann sieht rot“ – Diskriminierung ist keine Frage des Geschlechtes.

Filed under: Uncategorized — maennersachementhing @ 3:00 pm

DIE REST-CHRIST&WELT (Seite 3 und 4) hat heute in der ZEITprint bzgl. der aus dem Ruder gelaufenen Gender-Politik dankenswerterweise wieder voll zugeschlagen http://www.christundwelt.de/pageflip/index.htm

Die Ehe unseres Autors ging in die Brüche, er hat um das gemeinsame Sorgerecht für seine drei Kinder gekämpft. Nun leben sie die Hälfte der Woche bei ihm, die anderen Tage bei der Mutter. Ist das gerecht?mehr

Interview: Michael Winterhoff: „Die Kinder werden emotional missbraucht!“
Emanzipation: Der Mann sieht rot

Startseite > 
Mein Vaterland

Der diskriminierte Mann

Mein Vaterland

Aus: Christ & Welt Ausgabe 07/2012

Die Ehe unseres Autors ging in die Brüche, er hat um das gemeinsame Sorgerecht für seine drei Kinder gekämpft. Nun leben sie die Hälfte der Woche bei ihm, die anderen Tage bei der Mutter. Ist das gerecht?[…]

l

 

http://www.christundwelt.de/detail/artikel/die-kinder-werden-emotional-missbraucht/

Interview
Michael Winterhoff: „Die Kinder werden emotional missbraucht!“

Aus: Christ & Welt Ausgabe 07/2012
Der renommierte Kinderpsychiater und Bestsellerautor über Liebeswettkämpfe, Väterrechte und lange Waldspaziergänge.[…]

Emanzipation

Der Mann sieht rot

Aus: Ausgabe 07/2012

Dass Gleichstellung vor allem Frauenrechte stärken soll, ist ein Skandal, meint unsere Autorin. Sie war Gleichstellungsbeauftragte und kämpft für Männer.

Der Fall von Monika Ebeling sorgte im vergangenen Jahr bundesweit für Schlagzeilen. Sie war Gleichstellungsbeauftragte in Goslar. Ihr wurde gekündigt, weil sie sich, so ihre Kritiker im Stadtrat, zu einseitig für Männer- und besonders Väterinteressen einsetzte.

Diskriminierung ist keine Frage des Geschlechtes. Zur Diskriminierung braucht es jemanden, der eine Überheblichkeit und Überlegenheit an den Tag legt und diese gegen Einzelne oder eine Gruppe ausspielt. Es braucht jemanden, der […]

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: